Hochglanz & Seidenmatt

Lackierte Produkte haben eine außergewöhnliche, schicke Ausstrahlung. Sie erfordern jedoch mehr Sorgfalt als zum Beispiel Holzmöbel. Lackierte Oberflächen sind anfälliger für Kratzer und so besonders Hochglanz auch ist: es ist sehr empfindlich und läßt jeden Schönheitsfehler erkennen.

Behandeln Sie das lackierte Möbelstück deshalb immer mit Sorgfalt und vermeiden Sie direkten Kontakt mit harten/scharfen Gegenständen. Lackierte Produkte sind nach 2 Monaten maximal ausgehärtet. Bis zu diesem Zeitpunkt ist es ratsam, das Möbelstück vor schweren Belastungen zu schützen. (Un-)glasierte Blumentöpfe, Bilderrahmen, Lampen, Vasen, Gläser und Ähnliches unterlegen Sie bitte unbedingt mit einem Filz. Dadurch vermeiden Sie gleichzeitig Kratzer beim Verschieben eines dieser Gegenstände.

Säubern Sie Ihr lackiertes Möbel mit einem feuchten (weichen!) Tuch, eventuell mit verdünntem Spülmittel. Verwenden Sie niemals Reinigungsmittel mit Scheuerwirkung (wie z.B. flüssige Scheuermittel). Hartnäckige Flecken können mit etwas konzentriertem Spülmittel und Wasser abgewischt werden. Flüssigkeiten sofort aufnehmen.